Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Wi-Phyt

Immunophyt für Hunde

Immunophyt für Hunde

Normaler Preis €8,20 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €8,20 EUR
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt.
Gewicht

IMUNOPHYT ist eine spezifisch zusammengesetzte Kräutermischung für Hunde. Dieses Ergänzungsfuttermittel kann, die Abwehrkräfte Ihres Hundes stärken, insbesondere bei geschwächter Immunität. Diese einzigartige Kräutermischung eignet sich besonders gut für die Fütterung im Herbst und Winter, wenn die Wetterbedingungen eine zusätzliche Belastung für die Abwehrkräfte darstellen. Darüber hinaus kann sie auch in anderen Situationen hilfreich sein, in denen die Immunität Ihres Hundes strapaziert wird, z. B. bei kaltem Wetter, wenn im Schlamm und in Pfützen gespielt wird oder bei Stressfaktoren wie neue Umgebungen.

Wir legen großen Wert darauf, unsere geliebten Vierbeiner gesund und vital zu halten, und sind davon überzeugt, dass eine gesunde, natürliche Ernährung hierbei von grundlegender Bedeutung ist. Daher enthalten unsere Kräutermischungen keinerlei Zusatzstoffe wie Geschmacksverstärker oder Konservierungsstoffe und selbstverständlich verzichten wir auf Zucker und Getreide. Um sicherzugehen, dass unsere Kräutermischungen tatsächlich der geforderten Qualität entsprechen werden die einzelnen Kräuter jeder Charge vor dem Abpacken geprüft. Darüber hinaus haben wir Laboruntersuchungen bei der Ages AT veranlasst, die bestätigt haben, dass unsere Kräuter frei von Pestiziden und Pilzbefall sind*. Unsere Kräuter erfüllen die höchsten Gütestandards und entsprechen somit  der pharmazeutischen Qualität. Somit weisen sie einen sehr hohen Gehalt an wirksamen Inhaltsstoffen auf. Unsere Kräutermischungen für Hunde werden sorgsam gemahlen, damit gewährleistet wird, dass auch in kleinen Mengen, die Kräuter im gewünschten Verhältnis enthalten sind.

Kräuter sind ein wertvoller Zusatz zur Ernährung Ihres Hundes. Unterstützen Sie Ihren Hund dabei seinen natürlichen Instinkten zu folgen. Diese hat er von seinen Vorfahren geerbt, die wild lebten und Kräuter in der freier Natur konsumierten. Die Verwendung von Kräutern in der Ernährung Ihres Hundes kann die Verdauung anregen und zu einer optimalen Nährstoffaufnahme beitragen. Durch die reichhaltigen Nährstoffe in Kräutern können Sie die Gesundheit und das Wohlbefinden Ihres Hundes unterstützen. Wenn Sie das Beste für Ihren vierbeinigen Freund wollen, sollten Sie definitiv die Zugabe von Kräutern in Betracht ziehen. Die natürliche Kraft der Kräutermischungen mit ihren Vitaminen, Mineralstoffen und Antioxidantien kann einen positiven Einfluss auf die Gesundheit Ihres Hundes haben.

Zusammensetzung :

Hagebutte, Braunelle, Engelwurz, Ingwer, Labkraut, Erdrauchkraut, Eisenkraut.

Analytische Zusammensetzung:

Asche 7,1 %, Ballaststoffe 21,6 %, Rohprotein 8,1 %, Rohfett 2,2 %, Wasser 7,1 %

Empfohlene Dosierung:

Kleine Hunde (bis 10 kg): 1-4 g pro Tag

Mittelgroße Hunde (ca. 10 kg – 30 kg): 4–7 g pro Tag

Große Hunde (über 30 kg): 5-10 g pro Tag

Die Kräuter können entweder direkt zum Futter gegeben oder als Aufguss verabreicht werden (kochendes Wasser aufgießen, 15 Minuten stehen lassen, danach prüfen Sie die Temperatur und gießen den Aufguss mitsamt den abgekühlten Kräutern über das Futter). Unsere Erfahrung zeigt,  dass die meisten Hunde die gemahlenen Kräuter nicht im Trockenfutter bevorzugen, sondern sie lieber ins Nassfutter gemischt bekommen.  

Wichtiger Hinweis: Bitte konsultieren Sie vor der Verwendung bei trächtigen oder stillenden Hündinnen Ihren Tierarzt.

Anmerkungen:

- Diese Dosierungen dienen als Richtwerte, da jeder Hund individuell auf Kräuter reagiert.

- Die Kräutermischung ist ein Ergänzungsfuttermittel für ausgewachsene Hunde.

- IMUNOPHYT ist kein Arzneimittel, sondern ein Ergänzungsfuttermittel ohne chemische oder             verschreibungspflichtige Inhaltsstoffe.

- Im Falle akuter Beschwerden oder Verdachts auf schwere Erkrankungen, suchen Sie bitte umgehend einen Tierarzt auf – diese Kräuter ersetzen keine tierärztliche Behandlung!

- Lagern Sie das Produkt an einem trockenen, kühlen Ort und schützen Sie es vor Licht.

* Toxine waren entweder nicht nachweisbar oder lagen weit unter dem zulässigen Standard


Vollständige Details anzeigen